Claudia Tschabuschnig: Freelance Journalist Profile
 
Claudia Tschabuschnig

Claudia Tschabuschnig verify icon

Wien, Austria


Available: Yes


Claudia Tschabuschnig

Claudia Tschabuschnig is a journalist based in Wien, Austria. She worked at the foreign desk at the Austrian Press Agency (APA) as online journalist at the ORF, as Editor at Puls4, wrote for the weekly "Horizont" Magazine, for the newspaper derStandard.at and the weekly "NÖN".

Portfolio: https://www.linkedin.com/in/tschabuschnig/

SKILLS

 
German English French


Dass autonome Autos kommen, gilt als sicher und auch politisch gewollt. Schließlich senken sie nicht nur Fahrkosten und Energieverbrauch, sondern auch die Zahl der Unfälle. Doch hinter innovativen Bedienkonzepten und autonomen Fahrkünsten brodelt in der Robotik- und AI-Branche die Debatte über Ethik und Moral.


0

Forscher arbeiten daran, Maschinen ethische Kompetenz zu vermitteln. Wie diese gestaltet ist, liegt in der Hand weniger. Ethikforscher und Ethikforscherinnen wie Janina Loh plädieren für eine aktive Teilnahme der Nutzerinnen und Nutzer an der ethischen Debatte: „Zu glauben, dass wir die Entwicklungen nicht mehr aufhalten können, halte ich für einen Fatalismus.“


1

Die erste große Reform von Präsident Emmanuel Macron, jene des Arbeitsmarkts, hat spürbare Auswirkungen für die Franzosen: Der Autohersteller PSA, zu dem unter anderem Peugeot und Citroen gehören, will sich in diesem Jahr von 1.300 Beschäftigten in Frankreich trennen. Der Opel-Mutterkonzern nutzt dazu eine Regelung, die im Arbeitsrecht gelockert wurde. Der Arbeitnehmerschutz kommt Gewerkschaften zufolge aber zu kurz. Sie fürchten, die Entscheidung des Autoherstellers könnte zum Präzedenzfall werden. Experten sprechen von Flexibilität ohne Sicherheit.


0

Wenn im November in den USA der Kongress neu gewählt wird, zeichnet sich ein Rekordwert bei der Kandidatur von Frauen ab. Die meisten von ihnen treten für die US-Demokraten an. Angetrieben durch die Frauenprotestbewegung in den USA und den Ärger über frauenfeindliche Aussagen des US-Präsidenten Donald Trump kandidieren viele von ihnen zum ersten Mal überhaupt für ein politisches Amt. Trumps Haltung zu Missbrauchsvorwürfen frustriert auch prominente Republikanerinnen.


0

In den USA ist es gang und gäbe: der politisch motivierte Zuschnitt von Wahlbezirken, um den eigenen Wahlerfolg zu erhöhen. Doch die politische Wahlkreisverschiebung gerät immer mehr unter Druck.


0
Need help?
Email us
Available 9am - 5pm GMT
support@paydesk.co